Gemeinsam ein Stück wachsen

Wie der Mammutbaum nach Baden-Württemberg kam...

Gemeinsam ein Stück wachsen

Gemeinsam ein Stück wachsen – das ist unser Ziel bei jedem einzelnen Auftrag, den wir von unseren Mandaten annehmen. An jedem einzelnen Tag, an dem wir uns mit Leidenschaft ins Zeug legen. Welches Symbol könnte dafür besser geeignet sein als der Mammutbaum, dem Inbegriff für nachhaltiges Wachstum überhaupt?

Wussten Sie übrigens, dass in Baden-Württemberg und auch rund um Stuttgart, wo wir unseren Firmensitz haben, etwa 7.500 dieser grünen Riesen stehen? Es ist eine nette Geschichte, wie die Mammutbäume aus Übersee zu uns kamen.

König Ludwig von Württemberg, ein vorausschauender Planer, hatte von den schnell wachsenden Wunderbäumen aus Amerika gehört. Um den rasant steigenden Holzbedarf seines Landes zu decken, lies er rund um Stuttgart aufforsten. Auch einige Exemplare der Wellingtonien, so heißt die spezielle Mammutbaumart, sollten angesiedelt werden. Über die königliche Bau- und Gartendirektion ließ er 1864 aus Kalifornien für 90 Dollar “a Lot of” Mammutbaumsamen bestellen. Das Württembergische Lot entsprach damals einer Menge von rund 15 Gramm. Allerdings schickten die Amerikaner dann “a lot of” Samen, nämlich ein ganzes Pfund. Der Überlieferung nach haben wir unseren schönen Mammutbaumbestand also einem kleinen sprachlichen Missverständnis zu verdanken. Mit den Baumsamen wurden im botanischen Garten der Wilhelma 5.000 Jung-Wellingtonien gezogen und in Wäldern, Parks und auch Privatgärten angepflanzt.

Die mittlerweile 150 Jahre alten Bäume sind bis zu 45m hoch. Ihre kalifornischen Vorfahren schaffen dank idealerer Umweltbedingungen das doppelte, sollen allerdings aber auch schon mehrere tausend Jahre (!) dafür Zeit gehabt haben.

Was aus so einem kleinen Baumsamen doch Großes entstehen kann, wenn er gut ausgewählt, an der richtigen Stelle eingesetzt und gepflegt wird! Wir von espiridon finden, dass das ein schönes Bild für unsere Aufgabe ist, den idealen Kandidaten für Sie zu finden und bei Ihnen einzuführen. Damit wir gemeinsam wieder ein Stück weiter wachsen können.

Mammutbaum

Guten Tag,

möchten Sie Ihrer Mailbox und Ihrer Karriere etwas Gutes tun?

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit zwei spannenden Fachartikeln pro Monat.