Das Wort zum Löwenzahn

„Wir erwarten die schlimmsten wirtschaftlichen Konsequenzen seit der Großen Depression“,
sagte IWF-Chefin Kristalina Georgiewa.

 

Gestern war ich draußen. Auf der Wiese mit dem Löwenzahn.
Dann dachte ich: ALLES geht gerade in die Depression. Und dann steht da dieser blöde Löwenzahn. Herrlich gelb, frisch leuchtend und kraftvoll. Oft unbeliebt, unkaputtbar wegen seinen starken Wurzeln und jedes Jahr von neuem in voller Pracht.
Egal unter welchen Bedingungen, er stinkt sich durch.
Und wenn jeder meint er ist verblüht, dann geht’s erst richtig los.
Dann kommen die „Fallschirme“. Die Samen verteilen sich überall.
Ich dachte mir: Der hat´s drauf. So will ich auch sein.
Das hat mich voll inspiriert.
Raus aus der Depression – weck den Löwenzahn in dir!

 

Ihr Sascha Frank

 

(Bild: istockphoto)

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch