Wer gähnt ist schlau

Wer hat es schon gerne wenn sein Gegenüber gähnt. Gähnen steht für Müdigkeit, für Langeweile. Doch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Wir müssen unsere Meinung radikal ändern. Gähnen zeugt von außerordentlicher Gehirnaktivität und sogar von Intelligenz. Warum ist das so und was heißt das in der Praxis? Sobald Sie während eines Meetings einen kurzen Monolog halten […]

Artikel lesen

Früher Vogel, später Wurm

Frühaufsteher machen leichter Karriere. Langschläfer haben den Ruf, bequem und wenig ehrgeizig zu sein. Der „frühe Vogel“ entspricht eher unserem Ideal eines fleißigen, disziplinierten und leistungsfähigen Menschen. Dabei ist es überhaupt nicht gut, gegen seine innere Uhr zu arbeiten. Und auch unsere Leistung lässt sich weder an Arbeitszeiten noch an der Wochenstundenzahl ablesen. Selbständig zu […]

Artikel lesen

Reges Nachtleben im Kopf

Seitdem sich Wissenschaftler für unser Nachtleben interessieren, wissen wir: Im Schlaf arbeitet das Gehirn auf Hochtouren. Es analysiert, verschiebt, defragmentiert, löscht. Gesunder Schlaf ist die Voraussetzung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit, körperlich wie mental. Koffein und Schlafmittel sind keine Lösung für Übermüdung und Schlafprobleme. Ein gutes Buch vor dem Einschlafen wirkt besser. Ein schlafender Mensch… nun […]

Artikel lesen

Schäfchen zählen für den Erfolg

Schlafmangel ist kein Markenzeichen des Erfolgs, sondern eines ungesunden Lebensstils. Schlaf ist ein Schlüssel zu guter Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Durch permanente Müdigkeit schaden Sie sich selbst, Ihrer Karriere und auch Ihrem Umfeld. Gegen ungewollt schlechten Schlaf kann man selbst einiges tun. Haben Sie sich schon einmal überlegt, woher das Wort „schlaftrunken“ kommt? Analysiert man die […]

Artikel lesen