Warum Sie keine selbstbewussten Workaholics mehr einstellen sollten

Betrügen, schmieren, Spielchen spielen, mobben: Nichts davon möchte man im eigenen Unternehmen sehen. Interessanterweise sind fürs Unternehmen schädliche Mitarbeiter beim Management zunächst gar nicht unbeliebt, was mit ihren typischen Charaktermerkmalen zu tun hat. Wie lassen sich solche Kandidaten rechtzeitig aussortieren? Das Märchen von den einzelnen Ingenieuren, die eigenmächtig aus dem stillen Kämmerlein heraus eine Schummelsoftware […]

Artikel lesen